23.08.2018

Farbig und bequem

Die neuen Berufskleider sind da!


Die Heime Uster werden neu eingekleidet – zumindest das Pflegepersonal. Charakteristisch für die neuen Hosen und Kasacks sind das leichte Gewebe, der hohe Tragekomfort und das frische, freundliche Blau. Vor kurzem sind sie eingetroffen, und jetzt laufen die Vorbereitungen in der Wäscherei auf Hochtouren, damit die neuen Berufskleider rechtzeitig bereit sind. Während zwei Wochen werden neben dem normalen Tagesgeschäft die rund 2540 neuen Wäschestücke gewaschen, getrocknet und aufbereitet. Dies sind rund 87 kg pro Tag!

Impressionen aus der Wäscherei.

In einer «Nacht- und Nebelaktion» werden dann Anfang September alle Uniformen ausgetauscht. Die alten gehen an eine Hilfsorganisation und die neuen übernehmen deren Funktion, werden Tag für Tag getragen, gewaschen, getrocknet und aufbereitet.