Gesundheitszirkel

Im Bereich der Gesundheitsförderung pflegen wir aber auch einen ressourcenorientierten Ansatz (Mitarbeitende für Mitarbeitende): Die Mitglieder unseres Gesundheitszirkels arbeiten in den verschiedenen Bereichen unserer Institution. Vorschläge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden im Gesundheitszirkel aufgenommen, ausgewertet und priorisiert. Dabei wird an sportliche Hobbys, künstlerische Talente, sowie weitere Wünsche und Bedürfnisse, welche bereits im Privatleben zum festen Bestandteil gehören, gedacht. Ziel ist, dass geeignete Personen intern eruiert werden können, um diverse Kurse und Angebote durchzuführen. Zum aktuellen Angebot gehört zum Beispiel: Früchtekorb auf allen Abteilungen, Zumba, Yoga, Badminton, Tischfussball und vieles mehr.