Kosten

Es ist oft nicht ganz einfach die Preise verschiedener Altersinstitutionen miteinander zu vergleichen. Die unten stehenden Angaben beziehen sich auf das Jahr 2021. Verbindlich sind die offiziellen Taxen, die per Stadtratsbeschluss genehmigt und in Kraft gesetzt werden.

Gerne möchten wir Sie auch auf die Möglichkeiten für finanzielle Unterstützung aufmerksam machen. Ob Sie allenfalls Anspruch auf Ergänzungsleistungen haben, können Sie auf der Website der Pro Senectute provisorisch berechnen lassen.

Haben Sie Fragen? Unsere Beratung & Aufnahme ist für Sie da. Tel. 044 905 11 19

 

Hotellerietaxe pro Person und Tag in Franken

Pflegezentrum Im Grund
171.– im Einzelzimmer mit Dusche/WC
136.– im Doppelzimmer mit Dusche/WC

Pflegezentrum Dietenrain 
171.– Einzelzimmer mit Dusche/WC

Altersheim Im Grund
161.– bis 171.–  Einzelzimmer mit Dusche/WC

Wohnheim Im Grund
121.– 1-Zimmer-Wohnung
181.– 2-Zimmer-Wohnung, Einzelbelegung
111.– 2-Zimmer-Wohnung, Doppelbelegung
 

Betreuungstaxe pro Person und Tag in Franken

Pflegezentrum Dietenrain und Im Grund: 50.–  /  Geschützte Abteilung: 75.–
Altersheim Im Grund: 50.–
Wohnheim Im Grund: 35.–

Zuschlag für die ersten 30 Tage, pro Person und Tag in Franken: 30.–
Eintrittspauschale einmalig, pro Person in Franken: 300.–

Pflegekosten

Bei einem Pflegebedarf BESA-Stufe 1 (1-20 Min.) bezahlt die Bewohnerin, der Bewohner pro Tag 6.50 Franken an die Pflegekosten.
Für alle anderen BESA-Stufen beträgt der Anteil pro Tag 23 Franken.

Akut- und Übergangspflege
Während der Akut- und Übergangspflege zahlen die Bewohnerinnen und Bewohner nur die Hotellerie- und die Betreuungstaxen sowie die Eintrittspauschale und den Zuschlag für die ersten Tage, jedoch keine Pflegekosten.

Rechnungsbeispiel

Das Beispiel bezieht sich auf das Jahr 2021.

Monatliche Kosten im Pflegezentrum 
Doppelzimmer, BESA-Stufe 5 (Pflegeaufwand pro Tag: 81-100 Min.)

30 x 136.– für Hotellerie, inkl. Vollpension, Wäsche, Reinigung, Versicherung 4080.–
30 x 50.– für Betreuung, inkl. Aktivierungsangebote und Veranstaltungen 1500.–
30 x 23.– Anteil an Pflegekosten 690.–
  Total  6270.–

Dazu kommt:

  • die einmalige Eintrittpauschale von Fr. 300.–
  • im ersten Monat der Zuschlag für die ersten 30 Tage von Fr. 900.–
  • persönliche Ausgaben wie Coiffure-Besuch, Taschengeldbezug, Körperpflegemittel etc.