Ärztliche Versorgung

Die Bewohnerinnen und Bewohner können von unserer guten Zusammenarbeit mit «Emeda» profitieren. «Emeda» ist eine Organisation von Ärztinnen und Ärzten, die das ganze Spektrum der Hausarztmedizin abdeckt und sich auf die ärztliche Betreuung von Bewohnenden in Alters- und Pflegeinstitutionen spezialisiert hat.

Wer sich weiterhin von der bisherigen Hausärztin, dem bisherigen Hausarzt behandeln lassen will, kann dies selbstverständlich tun, denn es gilt die freie Arztwahl.

Bei Bedarf und in Absprache mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt werden Spezialistinnen und Spezialisten aller Fachrichtungen zugezogen.

Um kleinere Zahnbehandlungen kümmert sich ein Zahnarzt, der die Bewohnerinnen und Bewohnern direkt auf der jeweiligen Abteilung behandelt.

Da wir an unseren beiden Standorten je eine eigene Apotheke haben, können wir die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten flexibel und kosteneffizient sicherstellen. Im Im Grund verfügen wir zusätzlich über ein eigenes Labor, das den den behandelnden Ärztinnen und Ärzten innert kurzer Zeit die wesentlichen Laborwerte zur Verfügung stellt.