„Die Würde jedes Menschen ist in jeder Situation unverlierbar und damit unantastbar. Sie ist an keine Bedingungen geknüpft und gilt unabhängig von Gesundheit oder Krankheit, von vorhandenen Fähigkeiten oder erlittenen Verlusten, unabhängig auch von der finanziellen Situation.“ (Quelle: CURAVIVA Schweiz, Charta der Zivilgesellschaft zum würdigen Umgang mit älteren Menschen, Auszug aus These 6)

Nach diesem Grundsatz gestalten wir die Angebote unserer Aktivierung. 

Beim Eintritt einer neuen Bewohnerin oder eines neuen Bewohners ermitteln wir in einem ersten Gespräch die individuellen Bedürfnisse und Interessen. Wir orientieren uns an der Biografie der Bewohnerinnen und Bewohner und achten darauf, die Themen aus ihrem Leben in unsere Angebote - Aktivierungstherapie, aktivierende Alltagsgestaltung sowie Veranstaltungen und Ausflüge - zu integrieren. 

Für jede Bewohnerin und jeden Bewohner definieren wir individuelle Ziele und stellen die entsprechenden Angebote zusammen. So kann jede Person ihre Ressourcen und Fähigkeiten leben.