02.09.2019

Einen Tag als «Fachmann Betreuung» verbringen

Am Zukunftstag 2019 bei uns


Am Donnerstag, 14. November, ist es wieder so weit: In der ganzen Schweiz laden Betriebe Schülerinnen und Schülern der 5. bis 7. Klasse ein, die Welt der Arbeit zu entdecken. Auch die Heime Uster sind wieder mit dabei und freuen sich, wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Tochter, ihren Sohn, die Nichte, den Göttibub oder ein Kind aus der Nachbarschaft an diesem speziellen Tag mitnehmen zur Arbeit und so einen Einblick in den Berufsalltag ermöglichen.

Ein wichtiges Ziel des Zukunftstages ist es, Einblicke zu ermöglichen, die gängige Klischees davon, was «typisch Frau» und was «typisch Mann» ist, zu hinterfragen, um so den Berufswahlhorizont von Mädchen und Jungen zu erweitern.

Die Heime Uster machen dieses Jahr beim CURAVIVA-Spezialprojekt «Ein Tag als Fachmann Betreuung (Betagtenbetreuung)» mit. Das heisst, auch Jungs ohne direkte Bezugsperson in den Heimen Uster können ihren Zukunftstag in den Heimen Uster verbringen. Die Anmeldung hierfür läuft über www.nationalerzukunftstag.ch 

Wir freuen uns auf viele Jungs und Mädchen am 14. November bei uns!